Dr. med. Anne Umgelter

Oberärztin, Fachärztin für Innere Medizin, Zusatzbezeichnung für Sportmedizin

Dr. med. Anne Umgelter studierte an der Ludwig-Maximilian-Universität in München Medizin, um sich danach am Deutschen Herzzentrum, in der Kardiologie des Klinikums rechts der Isar und im Krankenhaus Neuwittelsbach zur Fachärztin für Innere Medizin ausbilden zu lassen. Sie entschied sich danach für eine weitere Spezialisierung im Bereich Sportmedizin und besuchte den Lehrstuhl für Präventive und Rehabilitative Sportmedizin der Technischen Universität in München. Ihren Doktortitel erlangte sie am Max-Planck-Institut für Psychiatrie. Nach ihrer Facharztzeit ließ Dr. med. Anne Umgelter sich für 12 Jahre als hausärztliche Internistin und Sportmedizinerin nieder. In dieser Phase baute sie den Bereich der individuellen Trainingsberatung für Patienten bis hin zu Leistungssportlern und Olympiateilnehmern weiter aus. Seit Mai 2016 ist sie als Fachärztin für Innere Medizin/Sportmedizin in der der CIP Tagesklinik tätig, seit Mai 2018 als Oberärztin für diesen Bereich.