INFORMATIONEN ZUM CORONAVIRUS

LIEBE PATIENTINNEN UND PATIENTEN,

wir sind für Sie da!

Um Sie auch in Zeiten der Corona-Pandemie bestmöglich therapeutisch zu betreuen, haben wir die Abläufe in unseren beiden Tageskliniken in Schwabing und Nymphenburg vorübergehend angepasst. Bitte beachten Sie daher folgende Umstellungen, die dazu dienen sollen, Patienten und Mitarbeiter gleichermaßen vor einer Ansteckung zu schützen:

  • Verringerung der Patientenanzahl insgesamt, um jedem Patienten und auch Mitarbeiter genug Sicherheitsabstand zu geben.
  • Das Therapieprogramm wurde auf die aktuelle Situation angepasst. Unser Patientenservice informiert Sie darüber gerne telefonisch.
  • Anpassung der Größen der Therapiegruppen auf maximal fünf Patienten, um auch weiterhin eine flächendeckende Versorgung unter Einhaltung der empfohlenen Sicherheitsabstände sicherstellen zu können.

 

Unterstützung der Corona-Warn-App.

Wir lassen Sie nicht im Stich!

Unsere besondere Herausforderung besteht nun darin, auch weiterhin unserem Versorgungsauftrag nachzukommen und zugleich unsere Patienten und Mitarbeiter zu schützen. Wir möchten daher um Ihr Verständnis bitten, dass wir Neuaufnahmen nach sorgfältiger Risikoabwägung in unseren Tageskliniken aufnehmen können.
Als Alternative möchten wir Sie auf eine ambulante Behandlung durch unsere erfahrenen Therapeutenteams in unseren CoMedicum Einrichtungen rund um den Rotkreuzplatz hinweisen. Sie erreichen das CoMedicum Landshuter Allee telefonisch unter 089 / 18 95 169 - 20 und das CoMedicum Rotkreuzplatz unter 089 / 45 209 32 - 0.
Im Notfall erreichen Sie außerdem den Psychiatrischen Krisendienst 24 h telefonisch unter 0180 / 655 3000.